Aktuelles

Achtungserfolg für den Heimatverein

Das Land Sachsen-Anhalt schreibt jährlich einen Demografiepreis aus. 2020 bereits zum achten Mal. Der Vorstand des Heimatvereins hatte sich entschlossen, eine Bewerbung für die Kategorie „Anpacken“ – Lebensfreude in Stadt & Land einzureichen. Hintergrund dieser Entscheidung war der Zuspruch zur Ausstellung „Poesiealben der Gommeraner im Wandel der Zeit“. Mit dem Demografiepreis werden in der genannten Kategorie „erfolgreiche Projekte“ geehrt.

Diese Zielstellung sah der Vereinsvorstand als gegeben an, da außerhalb der Öffnungszeiten Schulklassen eine Ausstellungsführung erbaten und viele Gäste unterschiedlicher Altersgruppen die Ausstellung besuchten. Hinsichtlich des Informationsgehalts der Exposition, des Treffpunktes „Heimatverein“ und des Austauschs der Ausstellungsinformationen über verschiedene Generationen wurden die gesetzten Wettbewerbskriterien als erfüllt angesehen.

Leider hat die eingereichte Bewerbung nicht ausgereicht, einen Platz auf dem Podest zu erlangen. Ungeachtet dessen bedankte sich der Verkehrsminister des Landes Sachsen-Anhalt, Thomas Webel, mit der Übersendung einer Urkunde für die Teilnahme.