Aktuelles

Kreativ im Heimatverein

Der Heimatverein Gommern hat es sich zum Ziel gesetzt, die Geschichte der Stadt Gommern mit allen seinen Facetten aufzuarbeiten und zu präsentieren. Die Darstellung von Vergangenheit und Gegenwart spiegelt sich in unserem Vereinsmotto wieder, das da heißt. „Wer in der Zukunft lesen will, muß in der Vergangenheit blättern“ (ein Zitat von Andre Malraux).

Veranstaltungen mit und durch die Vereinsmitglieder sind stets heimatbezogen und locken zahlreiche Besucher an. In geselligen Runden, die hoffentlich bald wieder stattfinden, gibt es Gesprächsstoff. Die Älteren unter uns erzählen aus der zurückliegenden Zeit und geben ihre Erfahrungen und Tipps weiter. Die Jüngeren hören zu und versuchen sich ein Bild von ihrer Heimatstadt aus früheren Jahren vorzustellen. Dabei entstehen vielfältige Projekte. Neue Mitstreiter sind bei uns stets willkommen. Dabei ist es egal, ob „Alt-Gommeraner“ oder „Neu-Gommeraner“.

Rainer Sturm/Pixelio

Was wir zu bieten haben? Interessante Einblicke in die Geschichte der Stadt Gommern sowie die Möglichkeit, eigene Impulse einzubringen und dabei mitzuhelfen, unsere Geschichte für nachfolgende Generationen möglichst spannend festzuhalten. Haben Sie Lust, Themen zu recherchieren, Texte zu verfassen, neue Ausstellungen zu planen, Fotos oder Filme aufzunehmen, zu Zeichnen oder am Computer Grafiken zu erstellen? Wenn das nichts für Sie ist sind Sie eingeladen, in geselligen Runden Ihre Erinnerungen auszutauschen.

Auf unserer Homepage gibt es eine Reihe von Informationen zum Verein und zur Vereinsarbeit. Im Moment liegt diese etwas auf „Eis“, aber es kommen wieder bessere Zeiten. Ungeachtet dessen: Wer einmal in die Vereinsarbeit reinschnuppern möchte oder weitere Informationen braucht kann sich gern und natürlich unverbindlich bei der Vereinsvorsitzenden Karin Gust melden. Telefon 039200 50458 oder E-Mail: heimatverein.gommern@online.de Wir sind gespannt auf Sie!

Aktuelles

Sonderausstellung im Heimatverein 2021

Ab 2021 widmet sich der Heimatverein Gommern verstärkt dem Thema „Straßen in Gommern und deren Entwicklung“.

Mit diesen acht Straßen wollen wir beginnen, weitere könnten nach 2021 folgen:

  • Salzstraße
  • Manheimer Straße
  • Martin-Schwantes-Straße
  • Hagenstraße
  • Walther-Rathenau-Straße
  • Brauhaus-Straße
  • Karither Straße
  • Bahnhof-Straße

Wir rufen alle Einwohner von Gommern auf: Wer zu diesen Straßen noch Unterlagen hat, bzw. Geschichten oder Anekdoten zu berichten weiß, die die Entwicklung dokumentieren, sollte sich beim Heimatverein melden. Fotos und Schmalfilme sind ebenfalls willkommen.

Bitte Kontakt per E-Mai an „Heimatverein.Gommern@online.de“ oder schriftlich an Heimatverein Gommern, Walther-Rathenau-Str. 19, 39245 Gommern (Briefkasten ist vorhanden). Bitte geben Sie Ihre Tel.-Nr. zwecks Kontaktaufnahme an. Wir freuen uns über jede Information.