Aktuelles

Neues im Heimatverein

Am Sonntag den 05.07.2020 sind in der Zeit von 15.00 bis 17.00 Uhr die Ausstellungsräume des Heimatverein wieder geöffnet. Parallel dazu ist die Zeitzeugen-Ausstellung am Rathaus II (Meldestelle) geöffnet. Diese kann ab sofort immer zu den Öffnungszeiten der Ausstellungsräume des Heimatverein mit besichtigt werden. Herr Kurt Stach betreut die Zeitzeugen-Ausstellung und wird für Fragen rund um die Geschichte von Erdöl-Erdgas Gommern zur Verfügung stehen.

Zusätzlich wird mit der Themenreihe „Gommeraner Persönlichkeiten, nach denen Straßen, Plätze und Einrichtungen benannt sind“ begonnen. Vier Persönlichkeiten werden als erstes vorgestellt: Martin Schwantes, Fritz Heicke, Samuel Hahnemann und Moritz Manheimer.

Die Sonderausstellung „Poesie-Alben der Gommeraner im Wandel der Zeit“ ist noch bis Ende des Jahres zu sehen.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass nach wie vor die Einschränkungen auf Grund der Corona-Pandemie gelten.