Aktuelles

Ein frohes neues Jahr

Liebe Vereinsmitglieder, Sponsoren und Freunde,

für das erst wenige Tage zählende Jahr 2021 wünsche ich Ihnen alles Gute und Gesundheit. Letztere ist neben unseren Familien und Freunden das Wichtigste in unserem Leben. Ist sie doch Kraftquell und Ausgangspunkt unserer täglichen Aktivitäten. Auch wenn diese – und wenn man den Prophezeiungen der Politik folgen will – pandemiebedingt noch ein Weile eingeschränkt seien werden, bedeutet das nicht, dass wir trübselig in die Zukunft blicken müssen!

Erwin Lorenzen  / pixelio.de

Wenn wir auf das gemeinsam Erreichte zurückblicken, bin ich frohen Mutes, dass wir in diesem Jahr unsere Vereinsarbeit erfolgreich fortsetzen können. Ja, momentan sind unsere Ausstellungen noch nicht geöffnet. Aber wir können gemeinsam den Tag vorbereiten, an dem das wieder möglich sein wird. Daher möchte ich euch bzw. Sie einladen, den Kontakt zum Heimatverein nicht abreißen zu lassen. Egal ob telefonisch oder per E-Mail: Wir sollten uns austauschen und gemeinsam bereits definierte oder auch ganz neue Projekte angehen. In diesem Zusammenhang möchte ich auf die in der Entstehung befindliche neue Sonderausstellung „Straßen in Gommern und deren Entwicklung“ aufmerksam machen (siehe unten).

Sehr gern stehe ich als Ansprechpartnerin für eure bzw. Ihre Ideen zur Verfügung!

Karin Gust

Vorsitzende des Heimatvereins Gommern e. V.

Aktuelles

Sonderausstellung im Heimatverein 2021

Ab 2021 widmet sich der Heimatverein Gommern verstärkt dem Thema „Straßen in Gommern und deren Entwicklung“.

Mit diesen acht Straßen wollen wir beginnen, weitere könnten nach 2021 folgen:

  • Salzstraße
  • Manheimer Straße
  • Martin-Schwantes-Straße
  • Hagenstraße
  • Walther-Rathenau-Straße
  • Brauhaus-Straße
  • Karither Straße
  • Bahnhof-Straße

Wir rufen alle Einwohner von Gommern auf: Wer zu diesen Straßen noch Unterlagen hat, bzw. Geschichten oder Anekdoten zu berichten weiß, die die Entwicklung dokumentieren, sollte sich beim Heimatverein melden. Fotos und Schmalfilme sind ebenfalls willkommen.

Bitte Kontakt per E-Mai an „Heimatverein.Gommern@online.de“ oder schriftlich an Heimatverein Gommern, Walther-Rathenau-Str. 19, 39245 Gommern (Briefkasten ist vorhanden). Bitte geben Sie Ihre Tel.-Nr. zwecks Kontaktaufnahme an. Wir freuen uns über jede Information.